Wie durch ein Wunder keine Verletzte – Mercedes rast durch Eiscafé – Stuttgart

    11
    0
    SHARE

    Stutensee – Dramatischer Unfall am Samstagmittag in einem Eiscafe in Stutensee-Spöck (Landkreis Karlsruhe)!

    ► Der Fahrer eines dunkelblauen Mercedes-Benz war gegen 12 Uhr auf der Adlerstraße unterwegs, als er am Steuer einen Herzinfarkt erlitt!

    Er verlor die Kontrolle über sein Auto, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und raste geradewegs durch die Terrasse des Eiscafes.

    Der Wagen schoss einmal komplett durch die bestuhlten Bereich! Stühle und Tische wurden mitgeschleift, ein schwerer Betonkübel mit Blumen mitgerissen.

    Wie durch ein Wunder wurde keiner der Gäste verletzt, die zu dem Zeitpunkt auf der Terrasse des Eiscafes saßen!


    Unfassbar, dass niemand verletzt wurde. Die Gäste konnten sich geistesgegenwärtig in Sicherheit bringenFoto: 7aktuell

    ►Ihr Glück: Sie waren alle in der ersten Reihe gesessen und sprangen geistesgegenwärtig zur Seite.

    Erst an einer Hauswand kam der Mercedes zum stehen. Sofort kümmerten sich Passanten um den Fahrer, die Besitzer des Eiscafes wählten den Notruf.


    Feld der Verwüstung: Hier raste der Mercedes durch
    Feld der Verwüstung: Hier raste der Mercedes durchFoto: 7aktuell

    Der Fahrer des Mercedes wurde notärztlich behandelt und anschließend in eine Klinik gebracht. Die Cafe-Besitzer mussten ihren Laden erstmal schließen, um den Schock zu verdauen.

    Mehr aktuelle News aus Stuttgart und Umgebung lesen Sie hier auf stuttgart.bild.de.

    Sind Sie bei Facebook? Werden Sie Fan von BILD STUTTGART

    قالب وردپرس