Suff-Unfall in Berlin – Betrunkener rammt Poller am Breitscheidplatz um! – Berlin

    6
    0
    SHARE

    Berlin – Ein Autounfall hat am Samstagmittag am Berliner Breitscheidplatz für einen Schreckmoment gesorgt. Ein Kleinwagen kam von der Fahrbahn ab und fuhr in einen der Sicherheitspoller, die nach dem Terroranschlag am 19. Dezember dort aufgestellt worden waren.


    Polizei, Feuerwehr und Krankenwagen wurden zur Unfallstelle alarmiert

    Einer der Betonpoller wurde um 90 Grad zur Seite geschoben. Laut Polizei habe der Zaun Passanten geschützt, die sich zum Unfallzeitpunkt auf dem Platz aufgehalten hatten.


    Der Poller wurde etwa um 90 Grad nach vorne verschoben
    Der Poller wurde etwa um 90 Grad nach vorne verschoben

    Die Polizei Berlin sprach von einem normalen Verkehrsunfall, es gab keine Verletzten. In dem Wagen saßen den Angaben zufolge drei Menschen. Die Unfallursache werde zur Zeit noch untersucht, teilte die Polizei am Samstagnachmittag mit.

    Weder ein technischer Defekt noch menschliches Versagen könnten ausgeschlossen werden.


    Zahlreiche Polizisten rückten an. Ein Anschlagshintergrund konnte ausgeschlossen werden
    Zahlreiche Polizisten rückten an. Ein Anschlagshintergrund konnte ausgeschlossen werden

    Auch zivile Polizisten waren im Einsatz
    Auch zivile Polizisten waren im Einsatz

    Der Anschlag auf den Breitscheidplatz

    Am Abend des 19. Dezember 2016 fuhr der ISIS-Terrorist Anis Amri mit einem Lkw auf den belebten Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz neben der Gedächtniskirche. Er begrub Besucher und Marktstände unter sich – zwölf Menschen starben, mehr als 50 wurden verletzt.

    Der Attentäter wurde auf seiner Flucht am 23. Dezember von italienischen Polizisten in Mailand erschossen.


    Der Anschlagsort am Tag nach dem Lkw-Terror an der Berliner Gedächtniskirche
    Der Anschlagsort am Tag nach dem Lkw-Terror an der Berliner GedächtniskircheFoto: dpa

    SIND SIE AUF FACEBOOK? WERDEN SIE FAN VON BILD BERLIN!

    Mehr News aus Berlin und Umgebung lesen Sie hier auf berlin.bild.de

    قالب وردپرس