Nach Regionalliga-Leihe – Handle will die zweite Chance nutzen – Saison 2016/17

    13
    0
    SHARE

    Gefühlt ist er ein Neuzugang: Simon Handle (24) startet in Aue wieder durch!

    Der Leihspieler (zuletzt Elversberg) will seine Chance unter dem neuen Trainer Thomas Letsch (48) nutzen. Handle: „Ich gebe Vollgas, um mich wieder zu beweisen. Ich will den Trainer von meinen Qualitäten überzeugen.“

    Die Chancen stehen wohl nicht schlecht: In der österreichischen Liga hat Handle mit Grödig bereits gegen den Trainer Letsch gespielt. Sie kennen sich. Und unter dem zukünftigen Co-Trainer Wolfgang Luissen (37) trainierte Handle sogar zwei Jahre.

    Der flinke Außenbahnspieler: „Das motiviert mich umso mehr. Ich freue mich, wieder in Aue zu sein.“

    قالب وردپرس