Muslime gemeinsam gegen Terror – home

    12
    0
    SHARE

    Berlin – Vertreter der in Deutschland lebenden Muslime haben zur Unterstützung für eine geplante gemeinsame Kundgebung gegen den islamistischen Terrorismus aufgerufen.
    „Wir Muslime müssen uns von den Tätern stärker abgrenzen und ihre gesellschaftliche Ächtung herbeiführen“, sagte die Islamwissenschaftlerin Lamya Kaddor dem „Kölner Stadtanzeiger“. Es gehe um eine Verurteilung des islamistischen Terrorismus und um ein gemeinsames Bekenntnis der Muslime zur „offenen und pluralistischen Gesellschaft“. Kaddor hat gemeinsam mit dem Friedensaktivisten Tarek Mohamed für den kommenden Samstag einen Friedensmarsch in Köln organisiert. Hintergrund sind die jüngsten, offensichtlich islamistisch motivierten Anschläge in Manchester und London. „Wir wollen diesen Verbrechern zurufen: Es reicht uns“, sagte Kaddor.

    قالب وردپرس