Gewinnerin von „Curvy Supermodel“ – Célines Model-Karriere läuft richtig rund – Leute

    9
    0
    SHARE

    Céline Denefleh (24) hat von allem ein bisschen mehr als andere Models: Bauch, Brust, Oberschenkel – und Erfolg!

    Die Gewinnerin der RTL2-Show „Curvy Supermodel“ (neue Staffel ab 17. Juli) hat sich seit dem Finale im November 2016 zu Deutschlands erfolgreichstem Plus-Size-Model gemausert.

    Bis zu fünf Aufträge pro Woche. Modestrecken, Katalog-Shootings, Werbung. Kommende Woche reist Céline sogar für mindestens vier Wochen nach London, um auch dort durchzustarten.

    Mit Gutscheinen online sparen

    Ein Service von


    Gutscheinpony


    „Da ist der Plus-Size-Markt für Models schon viel größer als in Deutschland. Die trauen sich mehr, da gibt es auch Miniröcke in Größe 52!“, sagt Céline zu BILD am SONNTAG.

    Guck mal, Heidi, SO sieht ein Topmodel aus!


    Gewinnerin von „Curvy Supermodel“
    Fotograf Daniel Reinhold inszenierte Céline nackt aber trotzdem sinnlichFoto: privat

    Während die Gewinnerinnen von Heidi Klums Topmodel-Show reihenweise in der Versenkung verschwinden, geht die Karriere für Céline jetzt richtig los. Céline hat kein Problem mit Nacktheit, aber ein bisschen Fantasie muss bleiben: „Ich liebe meinen Körper, das strahle ich wahrscheinlich auch aus.“ Steigende Bekanntheit, steigende Gage.

    Nach BamS-Informationen verdient Céline heute pro Tag (!) mehr als sie zuletzt in ihrem Job als Industriekauffrau pro Monat verdient hat.

    Aber pfundig ist nicht gleich erfolgreich! Celine erklärt: „Das Wichtigste ist, dass alle Körperteile harmonisch zusammenpassen, egal wie schwer man ist. Großer Busen und Mini-Po ist schwierig, genauso wie dicker Po und kleine Brüste. Wer oben Größe 44 hat, sollte die auch unten haben!“ Céline wiegt 80 Kilo bei 1,75 Metern. Macht Konfektionsgröße 42/44. Essen darf sie gern und viel. Nur mit Sport muss sie aufpassen! Denn: „Ich darf dabei nicht abnehmen! Sport dient mir in erster Linie zur Festigung und Straffung. Aber eine Diät wäre für mich geschäftsschädigend!“

    Ihre Pfunde bekam die schöne Céline übrigens mit einer Krankheit!


    Celine Denefleh
    Celine im Alter von sechs Jahren. Sie hat sich nie unterkriegen lassenFoto: privat

    Als Teenager wurden bei ihr Herzrhythmusstörungen festgestellt. Die Ärzte pflanzten ihr an der Schulter einen Mini-Defibrillator unter die Haut, Céline muss regelmäßig Tabletten nehmen. „Ich schätze, dadurch habe ich damals angefangen zuzunehmen. Die Tabletten haben den Stoffwechsel verlangsamt.“ Die Dosis wurde mittlerweile runtergefahren. „Weil ich sie nicht mehr wirklich brauche. Seit 2008 habe ich keine Probleme mehr.“

    Und dann sagt sie noch etwas sehr Schönes: „Vielleicht sollten wir alle anfangen, unsere und andere Körper etwas liebevoller zu betrachten, ein bisschen mehr mit den Augen eines Kindes. Erwachsene denken im ersten Moment meistens: ‚Oh, die ist ein bisschen dick.‘ Meine kleine Schwester denkt einfach ‚Oh, ist die schön!‘“

    Mehr Promi-News gibt’s auf BILD Facebook – jetzt folgen!

    قالب وردپرس