Benvenuto, Giacomo! – Rennsport-Legende beim 90. des Sachsenrings – Chemnitz

    8
    0
    SHARE

    Hohenstein-Ernstthal – 90 Jahre alt und kein bisschen leise. Der Sachsenring feiert mit der A-Prominenz jetzt Geburtstag.

    Riesenfete auf dem Sachsenring: Am Wochenende kommen rund 50 000 Fans zum Gratulieren. Mit dabei: Der berühmteste Motorrad-Rennfahrer der Weltgeschichte: Giacomo „Ago“ Agostini (15 WM-Titel, 122 Grand-Prix-Siege).


    Giacomo Agostini (vorn) 1968 auf dem SachsenringFoto: ADAC

    Der Italiener adelt die Sachsenring-Party gleich noch mit seiner eigenen Geburtstagsparty, er wird heute 75. Was für ein Liebesbeweis an die berühmte Rennstrecke!

    Benvenuto! (Willkommen!)

    Was ist geplant? „Mehr als 700 Fahrer in 15 Automobil- und Motorradklassen lassen die Geschichte des Grand Prix-Kurses aufleben“, sagt ADAC-Veranstaltungsmanager Lutz Oeser (47).

    Beginn der Rennen ist Freitag bis Sonntag jeweils gegen 8 Uhr: Im Stakkato folgen bis in die Abendstunden Rennen, Präsentationen und Trainingsrunden auf dem 3,7-km-Kurs. Sonnabend ab 19.30 Uhr startet der Teilnehmerkorso Richtung Altmarkt. Dort steigt die Race-Party mit Disco und Lasershow.

    Der MDR ist am Wochenende live dabei, Am Sonntag mit Berichten bei „Sport im Osten“ (14 bis 17 Uhr).

    SIE SIND BEI FACEBOOK? WERDEN SIE FAN VON BILD CHEMNITZ!

    Hier geht es zurück zu www.chemnitz.bild.de

    قالب وردپرس