Albtraum-Unfall – Mann von Straßenbahn erfasst – Not-Op! – Bremen

    10
    0
    SHARE

    Bremen-Steintor – Albtraum-Unfall mittags in der Straße Am Schwarzen Meer.

    Gegen 13Uhr wollte ein Mann (69) zu Fuß an der Haltestelle St.-Jürgen-Straße die Gleise der BSAG überqueren. Dabei wurde er von einer Straßenbahn der Linie 3 erfasst und durch die Luft geschleudert.

    Beim Aufprall auf die Straße zog sich der Fußgänger lebensgefährliche Kopfverletzungen zu. Er kam sofort ins Krankenhaus, Not-Op!

    Zeugen gaben der Polizei gegenüber an, dass der Mann beim Überqueren der Fahrbahnen nicht auf die ein­fah­ren­de Stra­ßen­bahn geachtet habe. Der Fahrer erlitt einen Schock.

    Die Unfallstelle war bis 14 Uhr gesperrt. Es kam zu leichten Verkehrsbehinderungen. as

    Mehr News aus Bremen und umzu auf bremen.bild.de, Facebook und Twitter.

    قالب وردپرس